Schlagwort-Archive: Gewaltfreies Hundetraining

Mantrailing als Therapiemöglichkeit? – 4. Teil …und wie ist das mit Menschen?

Es gibt sicher einige, die denken beim Lesen der Überschrift: jetzt ist sie völlig übergeschnappt! Und sie hätten recht, wenn ich behaupten würde, ich könnte Menschen therapieren. Kann ich nicht und darf ich nicht, weil ich keine entsprechende Ausbildung habe. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gewaltfreies Hundetraining, Nasenarbeit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dominanz oder Dominanz?

Ich freue mich ganz besonders, hier einen hochinteressanten Artikel von Elisabeth Lierschof veröffentlichen zu dürfen. Elisabeth’s Gedanken zum Thema „Dominanz“ sind sehr lesenswert. Mit dem Begriff „Dominanz“ assoziieren die meisten Menschen spontan eher negative Eigenschaften, wie Macht, Unterdrückung und Ähnliches. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gastbeiträge | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Müssen Wattebauschwerfer auf alles eingehen, um ihrem Ruf gerecht zu werden?

Lange habe ich darüber nachgedacht, ob ich das hier veröffentlichen möchte und habe mich aus verschiedenen Gründen dafür entschlossen.  Menschen, die ihre Hunde mit Gewalt erziehen, haben in der Regel nicht das allergeringste Problem damit, einem Hans Schlegel, Cesar Millan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gewaltfreies Hundetraining | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Mehrhundehaltung

von Ute Rott Forsthaus Metzelthin Nachdem mich mehrere Kommentare erreichen mit der Kernaussage: „es ist echt überhaupt kein Problem, intakte Rüden und Hündinnen zusammen zu halten, die muß man nicht kastrieren“, weise ich darauf hin, daß einer dieser Kommentare genehmigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchbesprechungen, Bücher, die ich empfehle | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Normale Menschen mit Menschenverstand und TV-Training

von Ute Rott Forsthaus Metzelthin Kürzlich brachte jemand in einer Diskussion auf Facebook folgenden Satz: „Jeder „normale“ Mensch mit etwas Menschenverstand weiß, dass im TV (und ich nenne keine Namen) nicht immer alles so ist wie es scheint.“ Die Person, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gewaltfreies Hundetraining | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das geht doch viel zu langsam! – Warum Hunde leiden müssen, weil Menschen keine Zeit haben

von Ute Rott Forsthaus Metzelthin Immer wieder hört und liest man, wenn es um Training mit verhaltensauffälligen Hunden, sog. Problemhunde oder „Red-Zone“-Hunde geht, daß die sanften Methoden der Wattebauschwerfer einfach zu lange brauchen, um zu wirken. Manche bringen das sogar, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gewaltfreies Hundetraining | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Offener Brief an Sophie Strodtbeck: „In Zweifel für den Hund – Mensch-Hund-Beziehung Lebenslänglich?“ Artikel von Sophie Strodtbeck WUFF 05/2014

Artikel von Sophie Strodtbeck WUFF 05/2014 Sehr geehrte Frau Strodtbeck, in Ihrem Artikel „In Zweifel für den Hund – Mensch-Hund-Beziehung Lebenslänglich?“ in der Ausgabe 05/2014 der Zeitschrift WUFF erklären Sie sehr nachvollziehbar, daß es durchaus Situationen im Leben eines Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 29 Kommentare