Archiv des Autors: Ute Rott

…. das war keine Katze…

…. das war eine Frau mit Kinderwagen. Ich bin mit einer Kundin unterwegs, habe ihren Hund an der Leine, um der Kundin zu zeigen, wie wir mit ihrem netten und sehr sozialen Rüden für ihn schwierige Situationen meistern. Dabei geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gewaltfreies Hundetraining, Mit Hunden unterwegs | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für …. das war keine Katze…

„Perfekt unerzogen“ von Ulli Reichmann

Es gibt Bücher, die sind wegweisend – auch wenn nicht jeder das vielleicht so sieht. Eines war „Calming Signals“ von Turid Rugaas. Seit dieses Buch seinen Weg in die Hundeszene gefunden hat, hat sich enorm viel verändert im Umgang mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchbesprechungen, Bücher, die ich empfehle | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für „Perfekt unerzogen“ von Ulli Reichmann

Sensible Zeiten im Leben eines Hundes – die Fremdelphasen

Eltern kennen das: das Baby, das sich über jeden gefreut hat, der in seinen Kinderwagen reinschaut, bekommt von jetzt auf gleich hysterische Kreischanfälle, wenn die Oma kommt, die das letzte Mal vor zwei Wochen da war. Im Leben aller Kinder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Welpen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie lange braucht ein Hund aus dem Tierschutz, bis er angekommen ist?

Eine liebe Bekannte, Verena Werthmüller, hat den folgenden Beitrag auf Facebook gepostet. Das ist ein so senibles und wichtiges Thema, dass ich sie um die Erlaubnis gebeten habe, den Text hier zu veröffentlichen. Bitte lest das, verbreitet den Text und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie lange braucht ein Hund aus dem Tierschutz, bis er angekommen ist?

Wie man mit Zecken und anderen Lästlingen leben kann, ohne verrückt zu werden

Wer mich kennt, weiß, dass ich keine Freundin der alljährlichen Hysterie bin, die grundsätzlich ab April, spätestens ab Mai im Internet wegen der grausligen Zecken losgeht. Ab September gehts dann genau hysterisch gegen die Flöhe. Nein, ich liebe diese Viecher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ernährung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie man mit Zecken und anderen Lästlingen leben kann, ohne verrückt zu werden

Supernasen – Leben mit jagdbegeisterten Hunden – Leseprobe aus: „Mehr oder weniger gute Ideen, um Hunde vom Jagen abzuhalten“

Ausbremsen – Hier gehst du nicht hinein! Eine lustige Idee – besonders für Zuschauer – dürfte der Vorschlag sein, breitbeinig vor das Gebüsch oder den Waldrand, hinter dem die Wildtiere lauern, zu springen und dem Hund, der vorhat sich abzuseilen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewaltfreies Hundetraining, Leseproben, Nasenarbeit, PhiloCanis Verlag | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Supernasen – Leben mit jagdbegeisterten Hunden – Leseprobe aus: „Mehr oder weniger gute Ideen, um Hunde vom Jagen abzuhalten“

Supernasen – Leben mit jagdbegeisterten Hunden – Leseprobe aus: „Was bedeutet das: mein Hund jagt?“

……. Wildcaniden hetzen erst los, wenn sie sich sicher sind, dass dieser Jagdversuch nicht beim Versuch bleibt, sondern vom Erfolg gekrönt wird. Als Jungtiere werden ihre Misserfolge – vielleicht – von ihren Eltern und anderen Rudelmitglieder abgefangen, aber Sie können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseproben, Nasenarbeit, PhiloCanis Verlag | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Supernasen – Leben mit jagdbegeisterten Hunden – Leseprobe aus: „Was bedeutet das: mein Hund jagt?“

Supernasen – Leben mit jagdbegeisterten Hunden – Leseprobe aus „Jagen – nur ein Hundevergnügen?“

Wenn Menschen über das Jagdverhalten ihrer Hunde reden, dann hört sich das meistens nicht sehr nett an. Vorwürfe über Vorwürfe hageln auf den Hund herab. Denn er ist überhaupt nicht kooperativ, blendet unverschämterweise die Anwesenheit seines Menschen komplett aus, interessiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leseproben, Nasenarbeit, PhiloCanis Verlag | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Supernasen – Leben mit jagdbegeisterten Hunden – Leseprobe aus „Jagen – nur ein Hundevergnügen?“

Vegan contra Rohfütterung?

Es gibt mal wieder einen neuen Trend bei der Hundefütterung: vegane Ernährung. Wie immer, wenn etwas Neues als die Lösung für egal welches Thema angepriesen wird, sollte man genau hinsehen. Damit das klar ist: ich selber ernähre mich zu ca. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Vegan contra Rohfütterung?

Wieviel Hunde braucht ein Hund?

Menschen und Hunde sind soziale Lebewesen, das bedeutet, dass sie kein gutes Leben führen können, wenn sie zu wenig Sozialkontakt, sprich zu wenig Hunde- oder Menschenkontakt haben. Aber was heißt das? Zu wenig, oder zu viel, oder genau richtig? Gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wieviel Hunde braucht ein Hund?