Welpen – Anschaffung, Erziehung und Pflege

Es gibt mittlerweile vielleicht ein bißchen viel Hundebücher auf dem Markt, aber bei manch einem Buch wäre ich überglücklich, wenn die Leute es lesen würden, bevor sie sich für einen Welpen entscheiden: „Welpen – Anschaffung, Erziehung und Pflege“ von Clarissa von Reinhardt.

Wenn Welpenbesitzer – egal ob Ersthundebesitzer oder Wiederholungstäter – bei mir zum Erstgespräch aufschlagen, bin ich oft fassungslos, wie wenig sie von den Züchtern mitbekommen. Und obwohl es so viele und mittlerweile auch gute Angebote zur Beratung vor dem Kauf gibt, werden sie nicht oder doch viel zu wenig wahrgenommen. Wäre es da nicht eine ganz einfache Lösung, sich ein Buch zu kaufen, das es jetzt auch schon fast zehn Jahre gibt, in dem wirklich alle wesentlichen Punkte hervorragend zusammengefasst sind?

welpen-barfen-08

In ihrem Welpenbuch hat Clarissa von Reinhardt einfach alles berücksichtigt, was man vor der Anschaffung und während der Aufzucht und Erziehung beachten muß. Im Grunde kann man das Buch nutzen wie ein Bedienungsanleitung, mit dem entscheidenen Unterschied: es handelt sich um ein Lebewesen, das Liebe, Achtsamkeit und Respekt braucht. Und auch das wird mehr als deutlich dargestellt.

Während man in so gut wie allen Welpenbüchern über die verschiedenen Entwicklungsphasen und die Erziehung zum Grundgehorsam gründlichst informiert wird, konzentriert sich Clarissa von Reinhardt darüber hinaus auf Themen, die eigentlich als Allgemeinwissen von Züchtern, Tierschutzorganisationen und Hundeschulen weitergegeben werden sollten, wenn dieses Wissen nicht irgendwie im Orkus verschwunden wäre:
– Wie lange gehe ich  mit einem Welpen spazieren?
– Was sind Fremdelphasen und wie gehe ich damit um?
– Wie viel Ruhepausen braucht mein Hund?
– Woran erkenne ich, daß mein Welpe überfordert ist und wie vermeide ich Überforderung?
– Wann, wie und oft und wie viel füttern?
– Sind Welpenspielstunden sinnvoll und wenn ich mich dafür entscheide: wie sollen sie aussehen?
– Wie suche ich den richtigen Hund für mich und meine Familie aus?
– Warum brauche ich von Anfang an ein Brustgeschirr und eine lange Leine?
– Welche Grundgehorsamsübungen sind am Anfang wirklich wichtig?
…..

Berta 15.08.2011 011

Wer dieses Buch gelesen hat, sollte eigentlich in der Lage sein, einen Welpen gut durch die erste Zeit zu bringen. Sicher schadet es nicht, wenn man nebenbei noch eine gute Hundeschule mit ihm besucht, die gewaltfrei arbeitet, womöglich noch den Kriterien von animal learn. Wenn ein Welpenbesitzer dort noch zusätzlich lernt, mit den Erfordernissen unserer komplizierten Welt klar zu kommen, kann eigentlich nicht mehr viel passieren.

Ich kann deshalb allen, die daran denken, sich einen Welpen ins Haus zu holen, dieses Buch nur wärmstens ans Herz legen.

Welpen – Anschaffung, Erziehung und Pflege, Clarissa von Reinhardt, animal learn Verlag ISBN – 978-3-936188-26-4 € 19,90

Dieser Beitrag wurde unter Buchbesprechungen, Bücher, die ich empfehle abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.